Archiv für September 2007

das ganze projekt hat bestimmt 2 monate gedauert und noch steht es etwas wacklig, aber mein neues bett ist fertig. heute fast den ganzen nachmittag an dem ding rumgeschraubt. hab mich etwas in der größe vertan, deshalb muss ich noch so etwas wie einen tritt bauen – klein wie ich bin, komm ich da nur mit einem beherztem sprung rauf.

wünscht mir schöne träume.

Wer mich kennt, weiß, dass Ordnung nicht meine große Stärke ist. Obwohl es in der neuen Wohnung schon besser geworden ist, ich glaub das liegt daran, dass 1. eine Spülmaschine da ist und 2. ich mich in dieser Wohnung wohlfühlen möchte.
Am liebsten räume ich aber dann auf – und es ist schon fast zwanghaft – wenn ich auch Ordnung in meinen Kopf bekommen will. Nach 2-3 Stunden intensivem rotieren, wobei ich es nach 3 Monaten immer noch nicht geschafft habe die ganzen Dokumente etc. zu sortieren, fühle ich mich auf jeden Fall besser und kann dann mit einem leeren Kopf einer anderen Tätigkeit (schlafen z.B.) nachgehen.
In der letzten Woche habe ich ziemlich oft aufgeräumt und heute tu ich’s glaub ich wieder – Bad und Küche müssen geputzt werden, aber damit bin ich eh dran.

Die Berlin-Verschwörung

Gestern in Vorbereitung auf den demnächst anstehenden Kinobesuch „The Bourne Supremacy“ gesehen und war sehr erstaunt. Der Film spielt teilweise in Berlin und Moskau. Und dann gibt es diese Szenen die angeblich in Moskau spielen aber in Berlin gedreht wurden. Man sieht dann z.B. im Hintergrund das Berliner Congress Centrum oder eine Verfolgungsjagd, auch irgendwo in Moskau, nur bei genauerem Hinsehen spielt das ganze dann rund um die Fischerinsel in Berlin-Mitte. Das, haha, „Cafe Moskau“ ist auch einmal zu sehen.
Am besten ist aber die Verfolgungsjagd, die am Kurfürstendamm startet und kurz darauf an dieser ranzigen Brücke am S-Bahnhof Friedrichstraße endet. Knappe 6 Kilometer, oder noch mehr, in ein paar Minuten. Zu Fuß. Respekt Matt.
Für Nicht-Berliner scheint das vielleicht alles schlüßig zu sein, mich hat es sehr verwirrt.

Und wieso hat der Typ eigentlich die selbe Frisur wie ich?