Archiv für November 2007

geilo


in meiner kurzen trinkerkarriere, ist das definitiv der beste rum ever. irgendwie fruchtig und gut zu trinken. dazu noch eine handvoll netter leute, cola, limette – perfekt. und morgens dann schöne koppschmerzen :(

zu kaufen bei ullrich am zoo für cirka 15 €

bild von beveragewarehouse

Das Argument zu einer Demo zu gehen: „weil man da ganz viele Leute wiedertrifft“, find ich eher schwach. Ich geh ja nicht auf Demos um zu plaudern, dafür gibts Partys und Cafés. Ich will doch was ausdrücken, eine, meine, Meinung nach außen tragen. Auch wenn man eine soziale Komponente natürlich nie abstreiten kann, schließlich sind wir ja alle Menschen.
Zumal ich mich bei dieser Demo, wie bei so vielen, nur wieder tierisch aufgeregt hätte. Lahme Redebeiträge, Lahmes Rumlatschen, Palituchträger.innen, ein wenig Volksbelustigung,…gähn. Sorry, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

Genauso Partys, die eher einem Schaulaufen auf dem rotem Teppich gleichen, soviel wird fotografiert. Jedes noch so unwichtige Detail des Geschehens wird festgehalten und kurze Zeit später auf irgendeiner Community-Seite hochgeladen, damit auch der letzte Trottel sehen kann wie ich kotzend über dem Klo hänge. Party als Inszenierung.

Kennt ihr diese Pärchen die, besonders im Winter, mit den gleichen Jacken rumrennen? Ist das ein besonderer Liebesbeweis oder die totale Selbstaufgabe, das negieren jeglicher Individualität?

darth vader ballon

gefunden bei dancehallmusic.de Bild von layercake.net

Na, hat euch diese verregnete Tag heute auch unerbitterlich vor Augen geführt, dass eure Schuhe einfach zu große Löcher haben? Löcher durch die soviel Wasser in das Schuhinnere dringt, dass ihr in euren geliebten Botten ein Schwimmbad eröffnen könntet?

Ich weiß nicht, was Miss Piggy erreicht hat, aber meine zarten Füßchen werden ab sofort von einem Paar tiefschwarzer Nike Air Force One behütet.

schon wieder soca, aber gerade mein absolutes lieblingslied.

tok – gigi winer